Hellfest-Festival, das erste Metal-Festival

das Höllenfest Festival ist sicherlich das verrückteste französische Musikfestival, das sich auf extreme Musik spezialisiert hat. Seit 15 Jahren ist die Hellfest Sommer Open Air findet jedes Jahr im Juni in Clisson (Loire-Atlantique) statt.

Seine hohe Besucherzahl macht es zu einem der wichtigsten französischen Musikfestivals. Es ist das erste Metal-Festival in Europa und Frankreich.

 

Höllenfest

Hellfest-Festival - Kuss-Fotokredit Eric CANTO

Die Geburtsstunde des Hellfest Open Air Festivals

Zunächst veranstaltete Ben Barbaud das Furyfest, das von 2002 bis 2005 in Clisson stattfand; Hellfest übernahm 2006 und verzeichnete in wenigen Jahren einen kontinuierlichen Besucherzuwachs, von 22.000 bei der ersten Ausgabe auf 180.000 zahlende Eintritte im Jahr 2018.

Hellfest-Programmierung

Die Programmierung von Hellfest-Festival konzentriert sich hauptsächlich auf Hardrock, Heavy Metal und Alternative Metal für die beiden Hauptbühnen. Vier weitere Bühnen des Festivals widmen sich einem Stil wie Black Metal, Death Metal, Hardcore Punk, Doom Metal oder Stoner Rock.

Hellfest: Ein abwechslungsreiches Programm

Das Hellfest Festival vereint renommierte internationale Gruppen und Künstler wie Scorpions, Iron Maiden, Deep Purple, ZZ Top, Motörhead, Aerosmith, Lynyrd Skynyrd, Kuss, Guns N 'Roses, Black Sabbath, Linkin Park, Alice Cooper, Korn, Slipknot, usw., sowie die von Gruppen, die auf ihr Genre spezialisiert sind: Jägerin, Megadeth, Sepultura, Kannibalenleiche, Anthrax, Gojira, etc.

 

Höllenfest

Hellfest-Festival - Slipknot-Fotokredit Eric CANTO

Die Szenen des Hellfest Festivals

Seit dem Ortswechsel im Jahr 2012 sind die Aktivitäten des Festivals um sechs Bühnen herum organisiert, die sich jeweils einem anderen Musikstil widmen. Sie arbeiten im Wechsel, drei Bühnen dirigieren ein Konzert, die drei anderen machen die Tonleiter oder installieren eine personalisierte Dekoration, wie Rammstein, im Jahr 2016, bestehend aus 17 Sattelaufliegern, was die beiden Hauptbühnen zur größten Bühne Europas macht.

Mainstages Hellfest

Das Duo der Hauptbühnen „Mainstages“ 1 und 2, das sich außen befindet, begrüßt das am meisten angesprochene Publikum im Allgemeinen: Main 1 ist offen für Schwermetall, mögen Iron Maiden, KISS oder Guns N 'Roses, während Main 2 eine eher metallische Alternative bietet wie Korn, Jägerin oder Sepultura.

Tempel

Seit der Veröffentlichung von 2015, aufgeteilt in zwei Festzelte, zwei weitere Szenen sind extremeren Stilen gewidmet: "Tempel", nicht mehr gewidmet schwarzes Metall, Gruppen von Programmen wie God Seed oder Cradle of Filth und "Altar", die eher Gruppen von Death Metal wie Opeth oder Morbid Angel.

 

Hellfest-Festival

Hellfest-Festival

 

Untergang Metall und Stoner Valley: das Kriegsgebiet

Die Doom-Szene Metall und Stoner Valley ist Gruppen wie Electric Wizard und Clutch gewidmet. Genauer gesagt für „Warzone“-Hardcore-Punk-Gastgruppen wie NOFX oder Bad Religion.

Diese „Warzone“ ist ab der Ausgabe 2016 eine größere und geräumigere Bühne mit einer höheren Kapazität als im letzten Jahr, sodass das Festival seine Kapazität erhöhen kann. Der neue Rahmen ist um das Mausoleum herum gebaut, das Lemmy Kilmister 37, 38 gewidmet ist und am 18. Juni 2016 von Phil Campbell und Ben Barbaud eingeweiht wurde.

Die "Metallecke": Camping Hellfest

Der letzte Schritt, eine neue Szene im Jahr 2016, die " Metall Corner “ am Eingang des Campingplatzes befindet sich das Rocksprungbrett, das 2016 mit Deezer, Deezer Open Hell'Stage, zusammenarbeitet; Diese Bühne umfasst auch DJ-Sets und Videoprojektionen.

 

das Hellfest-Festival belebt Clisson jedes Jahr

Einmal im Jahr verwandelt sich das beschauliche Städtchen Clisson in die europäische Hauptstadt der Metal-Szene. Das metallisch Gehen Sie von Bord und stürmen Sie die Stadt, um einzigartige Momente während der Hellfest-Festival.

 

Clisson World Center of Metal dank Hellfest

Clisson wird dann zum Weltzentrum der Metall. Die Geschäfte und Einkaufszentren der Stadt geraten in das Metal-Zeitalter und alle feiern die Musik in festlicher Stimmung. Für manche gibt es Lärm, aber wahre Kenner wissen, dass der Olymp von Metal und Hardcore direkt neben einem Weinberg liegt.

Hellfest und sein… anderes Wirtschaftsmodell

Das Festival zeichnet sich auch durch sein wirtschaftliches Modell aus. Sie ist fast vollständig eigenfinanziert und erhält kaum Zuschüsse von den Kommunen (kaum 0,1 %). Dank des Vereinsstatus alle Vorteile von Hellfest-Festival in die Organisation, das Gütesiegel der Künstler, die Dekorationen oder die Verbesserung des Empfangs gespendet werden. Insgesamt wurden seit 2012 mehr als 15 Millionen Euro in den Bereich investiert.

 

Entdecken Sie das Höllenfest in 360 °

 

Hellfest und Auswirkungen auf Kultur und Medien

Die Medienberichterstattung über das Festival wurde 2013 von 650 Journalisten, die 360 Medien vertreten, bereitgestellt. Das Festival ist Schauplatz vieler Film- und Dokumentarfilme.

In der Ausgabe 2011 wurde ein Bericht mit dem Titel Metal Explained to My Mother erstellt, der von Thomas VDB geleitet und von France 4 ausgestrahlt wurde; die Ausgabe 2012 ist Gegenstand einer Reportage des Fernsehsenders Arte sowie der Schauplatz des von Alexandre Astier mitgestalteten Films Pop Redemption, in dem Dead MaKabés (Julien Doré, Jonathan Cohen, Grégory Gadebois und Yacine Belhousse) spielen den Titel am Ende des Tages, nach Guns N“ Roses, vor rund 2.000 Menschen.

 

 

Auch die Präsenz der Veranstaltung in sozialen Netzwerken ist zu beachten. Im Jahr 2015 hatte es mehr als 245.000 Abonnenten auf Facebook, dem ersten französischen Festival dieses sozialen Netzwerks, sowie 16.400 Abonnenten auf Twitter, diesmal mit 22.100 Abonnenten an dritter Stelle in Frankreich. Rock en Seine und 18.900 Anhänger des Festivals Vieilles Charrues.

Das Festivalpublikum ist Thema von Corentin Charbonniers Werk „The Metal community: the Höllenfest als Wallfahrtsort Darin identifiziert er eine Leidenschaft, die mit der religiösen Begeisterung der Fans vergleichbar ist. Für ihn ist das Hellfest „ein Moment der Bestätigung der Identität von Metalheads, der Hingabe an Künstler. Es ist natürlich ein Übergangsritus für jeden Metallurgen mit Selbstachtung. "

 

 

Die Stadt Clisson und das Hellfest

Ein Glücksfall für Clisson, diese kleine Stadt mit 7.000 Einwohnern an der Loire-Atlantique, in der jedes Jahr diese Horden von Haaren herunterfallen. Die durchschnittlichen Ausgaben eines Festivalbesuchers belaufen sich an drei Tagen auf 400 Euro. Die Hotels und Lodges sind ein Jahr im Voraus voll, und die Bewohner nutzen die Möglichkeit, ihren Garten oder ihr Gästezimmer für die Hardrocker zu mieten.

Dies bedeutete im vergangenen Jahr nicht weniger als 7,5 Millionen Euro wirtschaftlicher Nutzen für die Region. Die Bevölkerung dieses kleinen Dorfes "spielt das Spiel", wie sie sagen.

das Hellfest-Festival wird dreimal von der Website zum "Besten großen Festival" (2014, 2015 und 2017), "Bester Campingplatz" (2015 und 2016), "Beste Atmosphäre" (2013) gewählt Festivalpreise. Abgesehen von all den Preisen wird dieses Festival von allen Metalheads als das beste Erlebnis angesehen, wenn man diese Musik liebt. Weit vor anderen spezialisierten Festivals.

 

Hellfest-Kult: die Fanzone

Als offizielles Mitglied des Hellfest-Kults haben Sie die Möglichkeit, einen privaten Bereich namens FANZONE oder Club zu betreten. Was ist FANZONE? Es handelt sich um einen geschlossenen Raum, der ausschließlich Mitgliedern des Fanclubs und bestimmten anderen privilegierten Personen vorbehalten ist. Die FANZONE befindet sich im Herzen der Metal Corner und bietet Ihnen eine überdachte Struktur und eine große Terrasse mit überdachtem Innenhof.

2018 komplett neu gestaltet, ausgestattet und dekoriert, bietet es viel Komfort mit Sonnenschirmen, Sofas, Stühlen, sauberen Toiletten und Tischen, Massage- und Reflexzonenbehandlungen, einem Friseur ... es ist der ideale Ort zum Ausruhen und Wiedersehen während des Tages und diskutieren zwischen zwei Konzerten. Erkunden Sie die Region durch das 2018-Video unten!

 

 

Sie können Biere, Erfrischungsgetränke und eine große Auswahl an hochprozentigen Spirituosen probieren. Ein Snack mit Frühstück, Hot Dog und Planchas ist auch nach 16:00 Uhr erhältlich, um Heißhungerattacken zu bekämpfen. Privilegierte Dienstleistungen und Unterhaltung stehen den ganzen Tag zur Verfügung, um maximalen Komfort und Freizeit zu gewährleisten!

Die FANZONE präsentiert sich als Raum wie ein VIP-Bereich, der jedoch nur den offiziellen Mitgliedern des Hellfest-Fanclubs vorbehalten ist! Abends ist es eine ganz andere Geschichte, der Club bietet frenetische Abende, Aperitifs und Konzerte bis 4 Uhr morgens! Der Club öffnet am Donnerstag seine Türen für seine auf Deckungsgruppen spezialisierten Mitglieder.

 

Höllenfest-Shop 

Hellfest bietet Merchandising in seinem Online-Shop, aber auch während des Festivals vor Ort an. Wie immer werden wir dafür sorgen, dass wir genug haben, um alle glücklich zu machen. Es ist immer ratsam, zu Beginn des Festivals einzukaufen, da Sie am Sonntag leider die letzten verfügbaren Größen benötigen!

SHOP-Website: https://www.hellfestshop.com

Die Seite von HELLFEST-Festival : https://www.hellfest.fr

 

 

Eric Canto, Fotograf beim Hellfest Festival 

Ich habe das Hellfest Festival viele Male gemacht und es ist zweifellos das verrückteste, lustigste und lustigste Festival aller europäischen Festivals. Vor kurzem hatte ich dort die Gelegenheit, das Albumcover der Gruppe zu fotografieren. Massenhysterie "Höllenfest"

 

Höllenfest - Clisson - Höllenfest - Kult

Hellfest-Festival - Höllenfest-Kult


 

Eric CANTO Fotograf: Konzertfotos, Portraits, Albumcover.

 

Besuchen Sie mein Portfolio Besuchen Sie den Blog Besuchen Sie den Laden kontaktiere mich

 


 

 

 

 

Bonus: Interview mit Ben Barbaud, dem Schöpfer des Hellfest Festivals

Wie kann sich das Festival in den nächsten Jahren entwickeln?

Ben Barbaud (Höllenfest):

Ziel ist es, die Errungenschaften des Festivals zu festigen. Deshalb müssen wir dem Publikum das geben, was es erwartet, denn wir sind immer noch das teuerste Festival in Frankreich. Wenn das Festival kommt, sollten die Leute, die das Festival besuchen, sie alle in ihre Ohren und auch in ihre Augen legen. Jedes Jahr können wir etwas Neues dazu bringen. Der Vorteil des Hell Festivals ist, dass es ein Assoziationsmodell ist.
Im Gegensatz zu vielen anderen Events, bei denen das Ziel darin besteht, kurz- oder langfristige Gewinne zu erzielen, wird jeder Dollar, den wir verdienen, in das Festival reinvestiert. Ein weiterer Vorteil ist, dass wir, auch wenn wir keine Grundeigentümer sind, dauerhafte Arbeiten durchführen können, wodurch die Qualität der Infrastruktur des Hell Festivals verbessert wird. Heute sind wir beim Hellfest dem Vergnügungspark näher als ein umgebauter Milchviehbetrieb mit mehreren öffentlichen Zelten.

Hellfest hat eine treue Anhängerschaft. Erneuert sich die Öffentlichkeit?

Bin Barbaud (Höllenfest):Es gibt viele Updates, aber wir haben viele sehr loyale Leute. Hellfest bietet ihnen die Möglichkeit, ein Wochenende ohne Zeit zu verbringen und dem Alltag zu entfliehen. Wenn man das Hellfest Music Festival besucht, fühlt man sich durch das gesamte Bühnenbild des Festivals wirklich wie in einer ganz anderen Parallelwelt.

Daher werden wir manchmal sagen, dass wir der Metal von Disneyland sind, aber ich denke, viele Leute suchen nach dieser Website, weil sie einen tiefen Eindruck hinterlässt und weil sie die reale Welt abschneiden kann.

Sehen Sie Download als Konkurrenten?

Ben Barbaud (Höllenfest):Als sie den Erfolg von Hellfest sahen, dachten sie, es sei noch Platz für ein weiteres Festival und einen Nischenmarkt. Was sie aber aus meiner Sicht nicht verstehen, ist, dass es nicht reicht, den Künstler auf die Bühne zu stellen, sich im Feld zu verstecken und die Szene in den Hintergrund zu stellen. Rechts sind Pommes und links Streifen, wodurch wir anhalten können

Festivals, die erfolgreiche Events organisieren können, damit wir langfristig erfolgreich sein werden. Ich glaube, dass die Transaktionen, an denen diese Unternehmen beteiligt sind, nicht unsere Transaktionen sind. Das Streben nach Gewinn ist das erste Ziel. Es braucht Zeit, ein solches Festival zu organisieren, und es geht nicht um Erfolg. Meistens aber das Ergebnis einer guten Arbeit. Daher wird uns der Wettbewerb um Musikfestivals zum Download selbst in einem kleinen Kampf auf Künstlerebene nicht stören.

. Die herausragende Stärke eines Unternehmens wie Live Nation liegt in seiner Fähigkeit, sogenannte globale Transaktionen abzuschließen: Es bedeutet, eine Konzerttournee von Künstlern in ganz Europa zu kaufen.

Wenn Live Nation solche Geschäfte macht, kommt uns der Künstler in die Nase. Wir bedauern es, machen uns aber heute keine Sorgen, obwohl ich weiß, dass die Zukunft solcher Verbandsstrukturen mit dem Aufkommen dieser internationalen Unternehmen schwierig sein kann.

Wie hoch ist das Hellfest-Budget?

Ben Barbaud (Hellfest Festival): Wir sind das umsatzstärkste Festival in Frankreich, alle Musik zusammen. Wir hören oft, dass das Vieilles Charrues das größte Festival in Frankreich ist, aber die Charrues haben zwischen 15 und 16 Millionen Budget, während das Hellfest Festival 23 Millionen überschreiten wird. Und unsere Gesamtförderung beläuft sich auf 20.000 Euro, was im Gesamtbudget wirklich nicht viel ist.

Hilft dieser Wettbewerb, die Gehälter der Künstler zu erhöhen?

Ben Barbaud (Höllenfest): Oui, aber wenn ich sage, dass die Ankunft von Live Nation das Spiel in Bezug auf die Künstlerhonorare verändert, wäre es falsch zu sagen, dass es nur ihre Schuld ist. Ich bin auch hier, um meinen Platz auf der Wiese zu behalten, aber ich werde Calimero nicht spielen, indem ich sage, dass ich ein Festival ohne Mittel bin.

Also zeige auch ich Waffen an bestimmten Künstlern und werde nicht sagen, dass ich auch nicht nach Exklusiven frage. Und unweigerlich führt die Nachfrage nach diesem Zeug zu höheren Preisen. Also nehme ich auch an der Auktion teil. Außer ich kann das Geld, das ich nicht habe, nicht ausgeben. Für manche Künstler kann ich es mir also nicht leisten, zu kämpfen.

Sie haben vor zwei Jahren das Stipendium des Regionalrates abgelehnt, das Sie aufforderte, einen Künstler zu deprogrammieren? Welche Beziehungen haben Sie heute?

Ben Barbaud (Hellfest Festival): Es ist immer ziemlich weit weg. Wir verfolgen einen musikalischen Ansatz, der den Zorn der Fundamentalisten auf sich zieht… Aber Politiker wollen sich auf so wenige Menschen wie möglich ärgern. Sie wollen sich nicht auf das Hellfest ärgern, weil wir ein großartiges Schaufenster für die Region und die Stadt sind, aber wir halten sie für sehr vorsichtig, weil sie sich sagen, dass Les Fundamentalisten Lärm machen werden, wenn sie sich zu 100% hinter dem Hellfest-Festival verpflichten .

 

Manche Leute kritisieren dich dafür, dass du oft die gleichen Gruppen programmierst. Hellfest soll nicht auch aufstrebende Gruppen unterstützen?

Ben Barbaud (Höllenfest): Wir haben immer. Wir sind sogar Pioniere. Wir sind sicherlich das teuerste Musikfestival Frankreichs, aber allein das Musikfestival kann jedes Jahr 170 Künstler versorgen. Die Leute können sagen, dass die "Iron Lady" zurück ist und sich auf die oberste Rechnung konzentrieren. Außer zum ersten Mal, dass 50% der 170 Darsteller das Hellfest besuchen, gibt es immer Kiss und Scorpions. Pro Jahr.

Wer behauptet, beim Hellfest immer dieselbe Gruppe zu sein, schaut daher nur auf die großen Stars. Die Gruppe, die das ganze Jahr auf dem verrotteten Van verbrachte, ging vor 50 Leuten an die Bar, viele davon beim Hellfest. Aber es kann einige öffentliche Neugier erfordern. Heute hat das Festival 7 Bühnen und die 7 Bühnen jedes Konzerts sind voll.
Nehmen Sie das Beispiel von Ghost, der erfolgreichsten Band der Metal-Szene. Dies ist eine Gruppe, die vor über 7 Jahren beim Hellfest um 15:00 Uhr im Zelt angesetzt wurde. Aber wie bei jedem Festival konzentriert man sich oft auf die Stars und es stimmt, dass diese Metal-Namen ziemlich überflüssig sind.
Aber wenn Sie sich die Zeit nehmen, das Programm zu entdecken, stellen Sie fest, dass dies für mehr als 80 Künstler die erste Teilnahme am Hellfest ist. 80 Künstler entspricht Garorock, Eurockéennes oder Rock en Seine. Es ist, als könnten wir jedes Jahr ein neues Festival entdecken.
Interview mit Sudouest.fr von Sébastien Marraud im Jahr 2018
Andere Artikel, die Sie interessieren könnten:
Konzertarenen von Nîmes
Konzertarenen von Nîmes

Concert arènes de Nîmes 2021 : de nombreux artistes ont été annoncés . Depuis 1997, le Festival de Nîmes a Weiterlesen

Paloma Nîmes: Entdecken Sie den Raum
Paloma-Nimes-Fotograf-Konzert

Je vais souvent shooter à la salle Paloma Nîmes. Une programmation de qualité et 2 salles de concert récentes et Weiterlesen

Das Nîmes-Festival 2021
Das Nîmes-Festival 2020

Présentation du Festival de Nîmes 2021 Le Festival de Nîmes réunit chaque été les amoureux de la musique depuis maintenant plus Weiterlesen

HELLFEST 2021 Programm
Hellfest 2020 Programm

Hellfest  programme 2021 C'est la société Bicom qui depuis maintenant 15 ans, réalises les affiche du festival Hellfest. Sur les Weiterlesen

de_DEDeutsch
Besuchen Sie den Laden