Richard Avedon ist ein US-amerikanischer Modefotograf und Porträtmaler.

 

Richard Avedons Werke

Richard Avedon hat Arbeiten produziert, die von trendigen Fotoreportagen über Danang-Waisen während des Vietnamkriegs bis hin zu Porträts von Marilyn Monroe, Brigitte Bardot und Sophia Loren reichen. Er wird auch weiterhin für seine unzähligen bekannt sein Schwarz-Weiß-Porträts. Avedon hat die Fotografie zu einer echten Kunst gemacht. Avedon zeichnete sich auch durch seine großen Formate aus, die manchmal einen Meter und mehr erreichten.

Sein großformatige Portraits von Fischern, Bergleuten und Cowboys aus dem amerikanischen Westen sind zu Bestsellern geworden und Gegenstand einer Wanderausstellung mit dem Titel In the American West. Diese Arbeiten gelten heute als charakteristisch für die Fotografie des 20. Jahrhunderts und zählen zu den Hauptwerken Avedons. Auf Anfrage des Amon Carter Museums in Fort Worth, Texas, startete Avedon 1979 ein sechsjähriges Projekt, das es ihm ermöglichte, 125 Porträts von Menschen aus dem amerikanischen Westen zu machen.

Richard Avedon Fotos

Richard Avedon Fotos

Porträt von Richard Avedon

Porträt von Richard Avedon

Richard Avedons Themen

Richard Avedon vertreten Arbeiter wie Bergleute und Ölarbeiter in schmutziger Kleidung, arbeitslose Fischer und Jugendliche im Westen zwischen 1979 und 1984. Als er diese Werke zum ersten Mal veröffentlichte und ausstellte, wurde „In the American West“ dafür kritisiert, dass es das zeigt, was manche als wenig schmeichelhaft an den Vereinigten Staaten ansehen. Avedon wurde jedoch immer dafür gelobt, dass er seine Untertanen mit der gleichen Sorgfalt und Würde behandelt wie politische Macht und Prominente.

Im Laufe seiner Karriere wuchs sein Einfluss für jeden Fotografen, der von Schönheit beeinflusst wurde, ein Werk, das es zu entdecken oder wiederzuentdecken gilt.

Biografie

Richard Avedon ist ein US-amerikanischer Kunst- und Modefotograf. Er ist bekannt für seine berühmten Porträts von Prominenten aus der Mitte des 20. Jahrhunderts, darunter Marilyn Monroe, Ezra Pound, Dwight Eisenhower, Andy Warhol und Tupac Shakur. „Bei meinen Porträts geht es mehr um mich als um die Menschen, die ich fotografiere“, sagt er.

Der Einfluss auf den Stil beruht zweifellos auf der Entscheidung für ausdrucksstarke Muster in einer Zeit, in der der Trend zu eingefrorenen und dunklen Porträts geht. Seine Fotos zeichnen sich durch intime und lebendige Ausdrucksformen aus.

Er wurde am 15. Mai 1923 in New York City geboren und studierte bei Alexey Brodovitch in seinem Designlabor an der New School. Avedon arbeitete für Magazine, zunächst 1964 für die Vogue als redaktioneller Fotograf für Diana Vreeland, dann von 1973 bis 1988 als Cheffotograf.

Außerhalb der Modewelt ist Avedon vor allem für seine Serie bekannt, die Charaktere aus dem amerikanischen Westen wie Bergleute, Cowboys und andere, die am Rande der heutigen Gesellschaft leben, einfängt.

Die im Buch In the American West (1985) veröffentlichte Serie gilt als wegweisende Sammlung in der Fotografie. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter 2003 den National Arts Award for Lifetime Achievement. Er starb am 1. Oktober 2004 im Alter von 81 Jahren in San Antonio, Texas.

Richard Avedon Marilyn Monroe

Richard Avedon

Richard Avedon Fotos

Richard Avedon Björk

Richard Avedon

Berühmte Fotografien

  • Dovima mit Elefanten, 1955 ;
  • Marilyn Monroe, Schauspielerin, 1957 ;
  • Dwight David Eisenhower, Präsident der Vereinigten Staaten, 1964 ;
  • Die Beatles, 1967 - veröffentlicht in Look am 9. Januar 1968;
  • Sly Stone (Cover von Fresh Album), 1973 ;
  • Ronald Fischer, Imker, 1981 ;
  • Nastassja Kinski und die Schlange, 1981 ;
  • Andy Warhol und Mitglieder der Fabrik, New York 1969;
  • Edward Molyneux', Parfümeur.

Veröffentlichungen

  • Beobachtungen, 1959. Ein Buch in Zusammenarbeit mit A Truman Capote mit einer Reihe von Porträts von Prominenten aus xxe Jahrhundert wie Pablo Picasso, J. Robert Oppenheimer oder Mae West;
  • Nichts Persönliches, 1964 (französischer Titel: Ohne Hinweis). Eine Arbeit in Zusammenarbeit mit James Baldwin;
  • Alice im Wunderland, 1973, Co-Autor mit Doon Arbus (In) ;
  • Porträts, 1976 ;
  • Porträts 1947-1977, 1978 ;
  • Im amerikanischen Westen, 1985 ;
  • Eine Autobiografie, 1993. 50 Jahre Bilder, die das Leben von Avedon illustrieren, mit Fotos von Marilyn Monroe, Judy Garland, Andy Warhol und Avedons Eltern;
  • Beweis, 1994. Über 60 Fotografien aus allen Genres der Fotografie, in denen er 50 Jahre Fotografie nachzeichnet. Trotz der vielen Illustrationen konzentriert sich die Arbeit jedoch mehr auf Avedons Texte und verlässt sich nicht nur auf den visuellen Aspekt des Buches.
  • Die Sechziger, 1999, Co-Autor mit Doon Arbus. Enthält Bilder von Prominenten wie Janis Joplin, Jimi Hendrix, Twiggy und Rockbands wie Aerosmith.
  • Hergestellt in Frankreich, 2001. Eine Retrospektive von Avedons Modeporträts seit den 1950er Jahren;
  • Richard Avedon-Porträts, 2002. 50 Schwarz-Weiß-Bilder von Prominenten oder aus In The American West. Es wurde während einer Ausstellung im Metropolitan Museum of Art veröffentlicht;
  • Frau im Spiegel, 2005, mit Texten von Anne Hollander.

 

Sie kennen die Leistungen des Konzertfotografen Eric Canto nicht?

Entdecken Sie seine Fotos, Albumcover und andere Errungenschaften

 

Besuchen Sie das Portfolio des Fotografen Besuchen Sie den Blog Besuchen Sie den Laden Kontakt

Andere Artikel, die Sie interessieren könnten:
Jean-Marie Perier : Itinéraire d’un photographe gâté
Jean Marie Perier 20

Jean-Marie Perier, son histoire en quelques mots... Jean-Marie Perier est né à Neuilly en 1940. Il débute sa carrière comme Weiterlesen

VIVIAN MAIER: Une photographe d’exception
Vivian Maier

Percer le mystére de la vie de Vivian Maier peut facilement évoquer la célèbre citation de Churchill sur le vaste Weiterlesen

Pierre et Gilles: 30 Jahre Fotos
Pierre et Gilles 30 Jahre Fotos, Ausstellungen und Publikationen.

[et_pb_text admin_label="Text" _builder_version="3.27.4" background_size="initial" background_position="top_left" Weiterlesen
Annie Leibovitz Fotografin
Annie Leibovitz Fotografie

Präsentation der Fotografin Annie Leibovitz Die Fotos von Annie Leibovitz erzählen die Geschichte des öffentlichen Lebens der letzten 40 Jahre Weiterlesen

de_DEDeutsch
Besuchen Sie den Laden